Ausgangslage | Zielsetzung | Inhalt | Karte | Organisation  | |  

Doppelfichte bei Cuflons

Am Wanderweg von Disentis über Sontga Gada und die historische Brücke in die Rheinschlucht Richtung Fontanivas steht diese imposante zweistämmige Fichte. Die beiden Stämme sind unten miteinander verwachsen und bilden so eine enge Partnerschaft gegenüber äusseren Einflüssen wie Schnee oder Sturm.

Der Baum – eine doppelstämmige Bürstenfichte – hat einen Durchmesser (in Brusthöhe) von 153 cm. Der höhere Wipfel ist 42.7 m hoch. Der Standort ist ein Labkraut-Tannen-Fichtenwald.

Auf dem Rastplatz neben dem Rhein bietet sich Gelegenheit, über die Ent-stehung dieses merkwürdigen Baumpaares zu rätseln und Geschichten zu er-zählen. Die besondere Umgebung mit den Steinblöcken aus dem Flussgeröll des jungen Rheins bildet dazu den passenden Rahmen.

Reservationsformular

Reservierungsformular

Bitte Formular ausfüllen und zustellen
Baum auswählen*
captcha