Ausgangslage | Zielsetzung | Inhalt | Karte | Organisation  | |  

Arve mit Zwiesel

 

Jede Arve hat ihr eigenes Gesicht, so auch diese schön geformte Gestalt auf einer langgezogenen Felsrippe. Die benachbarten Fichten bilden mit ihr gewissermassen eine Überlebensgemeinschaft. Sie trotzen den rauhen klimatischen Bedingungen, überstehen gemeinsam Stürme, Schneegestöber und Trockenheit.

Ob wohl der Zwiesel durch Gipfelbruch entstanden ist? Die Vermutung liegt nahe, dass es sich auch um zwei Bäume handeln könnte, die aus Wintervorrat des Arvenhähers gemeinsam aufgewachsen sind.

Der zweistämmige Baum ist 92 cm dick (gemessen in Brusthöhe). Er befindet sich in der Nähe des Wanderweges von Caischavedra zur Alp Soliva.

Pate:

Christoph Ritter, Grabs

Herzlichen Dank!