Ausgangslage | Zielsetzung | Inhalt | Karte | Organisation  | |  

Fichte 5 Uaul Sutglatscher

Diese prachtvolle Kandelaberfichte steht fast neben dem Wanderweg, an einer etwas vernässten Stelle. Sie ist 30.7 m hoch und hat einen Durchmesser von 100 cm (in Brusthöhe), Der Verzweigungstyp entspricht einer Bürstenfichte.

Wie eine Gottesanbeterin streckt sie die Arme aus und lobt ihren Schöpfer. Vielleicht ist es auch ein Geist, der uns einlädt, den Märchenwald Uaul Sutglatscher zu besuchen.

Kandelaberfichten entstehen vermutlich nach Gipfelbrüchen, indem sich Seitenäste aufrichten und einer von ihnen die Gipfeltriebfunktion übernimmt. Diese Wuchsform könnte auch auf hormonelle Störungen zurückgeführt werden.

Das Tannenrelikt im Uaul Sutglatscher dient als Anschauungsobjekt für die Schönheit und Wildheit der Natur. Es lehrt uns über die Dynamik im Naturwald und stellt ein Reservoir an Erbgut dar, das für die Anpassung an neue klimatische Verhältnisse unermessliche Dienste leistet. Die gigantischen Fichten mit ihren teils kandelaberartigen Kronen zeugen ebenfalls von Überlebensdrang und Widerstandsfähigkeit gegenüber besonderen äusseren Einflüssen.

Reservationsformular

Reservierungsformular

Bitte Formular ausfüllen und zustellen
Baum auswählen*
captcha